Schweiz  Weissweine

 

Ostschweiz

 

1

Blanc de Noir noch 2 Flaschen, ab März wieder lieferbar                                                                                                                                                                                              52                                                                          

Saxer Neftenbach Augezeichnet vom Gault Millau 2020

Traubenorte: Pinot Noir

                                                                                                                                                                                                 

Unser Blanc de Noir ist ein Weisswein, gekeltert aus der roten Traubensorte Pinot Noir. Durch das Saignéeverfahren (abtropfenlassen der gequetschten Beeren) wird beinahe kein Farbstoff aus den Traubenhäuten extrahiert. Das Ergebnis ist ein frischfruchtiger, spritziger Weisswein.

 

 

 

2

Dättliker Berghöfler                                                                                              46

Ernst Müller Dättlikon

Traubensorte: Riesling & Sylvaner

 

Das Dorf Dättlikon liegt als westlichstes Dorf des Bezirks Winterthur am Südhang auf einer Sonnenterrasse. Dank mildem Klima und langer Sonnenscheindauer ist Dättlikon ein bevorzugtes Weinbaudorf. Der Wein präsentiert sich blumig mit fruchtigem Bouquet und einem kräftigen sowie vollen Abgang.

 

3

 

Räuschling                                                                                             52

Weingut Pircher Eglisau Augezeichnet vom Gault Millau 2020

Traubensorte: Räuschling

 

 

4

 

Sauvignon Blanc                                                                                             55

Weingut Wolfer Weinfelden Augezeichnet vom Gault Millau 2020

Traubensorte: Sauvignon Blanc

 

Unser Sauvignon blanc ist ein eleganter Wein mit erfrischender Fruchtsäure. Durch die Kaltgärung im Edelstahltank bleiben die typischen Aromen von Stachelbeeren, Holunder und Grapefruit erhalten.

Der Wein regt den Appetit an und harmoniert mit Fleischgerichten oder leichten Speisen.

 

 

5

 

Pinot Gris                                                                                             58

Schlossguet Bachtobel Weinfelden Augezeichnet vom Gault Millau 2020

Traubensorte: Pinot Gris

 

Es scheint, dass in jedem typischen Pinot Gris ein Hauch von frischem Brot zu riechen ist. Daneben gilt der Duft von Johannisbeeren hier als ziemlich sicher. Die Pinot Gris Trauben werden meist sehr reif in den Zuckergraden, was einen kräftigen, alkoholreichen Wein ergibt. Um ihn nicht zu mastig geraten zu lassen, wird nur ein Teil des Saftes in gebrauchten Holzfässern vergoren und auf der Hefe ausgebaut, der andere Teil im Stahltank. Das Eichenholz ist nur leicht in Nase und Gaumen spürbar.

 

Waadt

 

 

6

Dezaley „ Clos des Abbayes“ Grand Cru AOC                                                                                             66

Ville de Lausanne

Traubensorte: (Gutedel) Chasselas

                                                                                                

Brillantes Strohgelb, in der Nase zart-duftende Aromatik, florale Noten, feinwürzig und fruchtig. Im Gaumen balancierte Säurestruktur, saftig und harmonisch. Mittelgewichtiger Körper. Rebberge und Keller gehören der Stadt Lausanne. Jeweils im Dezember wird die gesamte Weinproduktion an die meistbietenden Weinhändler versteigert.

 

 

                                                                                                                                                                                                 

 

7

Fleurette de Grandvaux aux 4 Plants                                                                                              58

 

8

Domaine Croix Duplex – S. & M. Vogel

Formularbeginn

Traubensorte: Chasselas / Gutedel (weiss), Muscat, Riesling & Sylvaner (weiss)

 

Der Fleurettes ist eine Assemblage von 4 weissen Traubensorten. Trocken, aromatisch, erfrischend sowie ausgeglichen. Diese Assemblage wurde von Samuel Vogel im Jahre 1947 kreiert. Dieser trockene Weisswein lässt die Aromen des Rieslings, des Sylvaners und des Muscat Ottonels, fein, vielschichtig sowie sanft im Gaumen aufblühen. Sie werden angenehm ergänzt durch die typische Aromatik des Chasselas.

 

 

 

Aigle les Murailles                                                                                             58

Henri Badoux

Traubensorte: Chasselas

 

Blasses Zitronengelb. Duftet verführerisch nach Lindenblüte, Mango und Annanas. Brilliert durch eine kompakte, seidenweiche Textur und durch eine schmeichelnde, ausgewogene Struktur. Bemerkenswert sind seine Harmonie und seine Intensität im lange anhaltenden Finale.

 

 

Wallis

 

 

9

 

Petite Arvine Tourbillon                                                                                                 59                                                                                                

Provins Valais

Traubensorte: Petite Arvine

Farbe hellgelb mit Grünreflexen, komplexes Bukett mit Noten nach Pfirsich, Birne, Mango und Zitrusfrüchten, fruchtig, ausgewogen mit Honignoten und einem süsslichen Antrunk, saftig, erfrischende Säure rund, geschmeidig, harmonisch, nebst viel Frucht mit feinen Röstaromen (Biskuit, Toast, Rauch), ausgewogene Mineralität, wunderschöner Abgang.   

 

10

 

Heida Grand Mètral                                                                                             58

Provins Valais

Traubensorte : Heida

 

Ein Weisser mit Format. Der Heida aus dem Wallis offenbart frische Südfrüchte- und Mangoaromen, begleitet von würzigen Noten. Als saftiger Weisser mit rassiger Mineralität ist er am Gaumen von lebhaft fruchtigem Geschmack. Er eignet sich als Aperitif sowie als Begleiter von Fischterrinen, Sushi, sautierten Jakobsmuscheln, gegrillter Seezunge sowie Alpkäse.

Tessin

 

11

 

Bianco Rovere (Bianco di Merlot) Ticino DOC ,                                                                                                                                                                                              66

Brivio Vini SA

Traubensorte: Merlot

Die reiche Nase besticht zuerst durch Aromen, die den Holzausbau verraten: Vanille, Kokos und Sandelholz werden von würziger Muskatnuss und Zimtstange unterstützt. Nach einiger Belüftung erscheinen die fruchtigen und blumigen Noten wie Banane, Dörrbirne, Jasmin und Magnolie. Im Mund folgt dann die Fruchtexplosion mit herrlich saftiger Säure, spürbarer Mineralität und schöner Länge. Ein superber Schweizer Weisswein!. 

 

 

Deutschland Weissweine

 

 

21

Rheinhessen

Karl May Osthofener Grauer Burgunder                                                                                            64 

Weingut Karl May, Osthofen

Traubensorte: Grauburgunder                                                                                                

Knapp 40 Jahre sind die Rebstöcke alt und liefern von Jahr zu Jahr konzentriertere und komplexere Weine. Es waren vollreife, Hand selektionierte und goldgelbe Trauen die diesen eleganten Wein hervorbrachten. Der Wein wurde zum Teil im Barriquefass ausgebaut. Ein Grauburgunder mit internationalem Format aus den ältesten Grauburgunderweinbergen in den Lagen Goldberg und Geyersberg. 6 Monate Feinhefelagerung.

 

 

27

 

Riesling Muschelkalk

Bioweingut Theodorus                                                                                            58 

Traubensorte: Riesling

Riesling Muschelkalk vom Bioweingut Theodorus Dieser Riesling ist auf Muschelkalkboden gewachsen und hat Aromen von Zitrus, Mango, Maracuja und Pfirsich. Auf Grund des Muschelkalkbodens hat er eine mineralische Struktur. Falstaff 87 Punkte

 

 

22

Theodorus Weisser Burgunder                                                                                            58 

Bioweingut Theodorus

Traubensorte: Weisser Burgunder

 

Feiner Burgunder mit viel saftigem Steinobst, sehr klar und reintönig, füllig und fein, konzentriert. In der Nase florale Noten, frisch, etwas Eisbonbon. Ein toller Wein – Jahr für Jahr, wohl einer der besten Pinot Blanc der Region.

 

 

 

23

Westhofener Seehof Morstein                                                                                            62 

Traubensorte: Weisser Brgunder

Mitten in dem verwinkelten Ortskern von Westhofen entlang des Seebachs, der wasserstärksten Quelle Rheinhessens, liegt der mehr als 1200 Jahre alte Seehof. In der fünften Generation betreibt die Familie Fauth das heute 17,5 ha große Weingut. Kraftvoller und zugleich eleganter Burgunder auf extrem kalkhaltigem Boden gewachsen. Mineralisch und tiefgründig in der Struktur, reifte er im kleinen Holzfass.

 

 

24

Metzger Chardonnay St. Stephan Grande Reserve                                                                                             68 

Traubensorte: Chardonnay

Die edelsten Weine nennt der Winzer Metzger Filet .. Fesselnde Mineralität, gepaart mit einer subtilen Säurestruktur verleihen diesem Wein seine verführerische Länge. Ausgebaut im kleinen Holzfass! Uli Metzger bezeichnet den Wein dann als 'Grande' Reserve. Es sind unsere Spitzengewächse und stammen aus den besten Lagen mit den ältesten Reben. Durch die selektive Handlese erhalten wir nur geringe Erträge.

 

Pfalz

 

25

Fleischmann-Krieger                                                                                              59

Traubensorte: Gelber Muskateller

Dörrapfel, Mirabelle und Lindenblüten, unterstrichen von Currykraut und etwas Karamell. Opulent-süßer Antrunk, exotische Frucht am reich ausgekleideten Gaumen, zurückhaltende Säure unterstreicht cremige Textur. Nicht enden wollender Abgang.

 

 

Österreich Weissweine

 

26

Burgegg

PRIVAT Pinot Gris, Domäne Müller                                                                                              78

Domäne Müller Gutsverwaltung – Ehem. Prinz Liechtenstein’sches Weingut

Traubensorte: Pinot Gris                                                                                                

Sattes Goldgelb, köstliches Eichenholz, nicht zu laut und im Einklang mit der Frucht. Schon in der Nase sehr mineralisch würzig geprägt. Leichte Anklänge von frischen Steinpilzen, etwas Liebestöckel und Minze. Baut im Mund mächtig auf, engmaschig, dabei verspielt und elegant mit mineralischer Frische. Die lebendige Säurestruktur verleiht dem Pinot Gris die Lebendigkeit und Finesse, im langanhaltendem Finish etwas Nougat und Anklänge von reifen gelben Äpfeln.

 

Italien Weissweine

 

Alto Adige

 

30

 

Pinot Grigio DOC                51 Kellerei – Cantina Adrian                  

Traubensorte : Pinot Gris

 

Dieser Pinot Grigio trägt die Handschrift der Kellerei Terlan: klarer Ausdruck in der Nase, gradlinige, filigrane Struktur, lange anhaltendes Finale. Im Bouquet entfalten sich intensive Fruchtnoten: reife Honigmelonen, Zitrusfrüchte und dezente Blütenaromen. Der Sinneseindruck im Gaumen ist klar und überzeugend. Das Finale bringt es auf den Punkt: Es ist ein ausgewogener, vielschichtiger und sehr bekömmlicher Weisswein, der viel Genuss vermittelt.

 

 

 

 
Valtelina

 

31

 

Ca’Brione BiancoTerrazze Retiche                  54

Nino Negri

Traubensorte : Chardonnay, Incrocio Manzoni, Nebbiolo, Sauv. Blanc

 

Wer denkt schon beim Stichwort Veltlin an Weisswein? Und doch gibt es immer mehr Önologen, die neben vielen typischen Rotweinen auch einige ausgesuchte Weissweinspezialitäten keltern. Der Name lässt sich übrigens von einer Einzellage, die auf über 550 m.ü.M. steht, ableiten. Der Ca’Brione wartet in der sehr fruchtigen Nase auch mit dezenten Honig- und Ausbaunoten sowie exotischen Früchten auf. Sanft setzt sich diese Aromatik im Gaumen fort und geht nahtlos in einen lange anhaltenden Abgang mit viel Frucht über. Mit diesem Weisswein ist NINO NEGRI eine überzeugende Ergänzung zu traditionellen Nebbiolo-Weinen gelungen.

 

 

 

 

Piemont

 

32

 

Roero Arneis                  59

Guidobono

Traubensorte : Arneis

 

Arneis ist eine weiße Rebsorte. Sie ist sehr alt, säurearm und war schon im 15. Jahrhundert unter den Bezeichnungen Renesium und Ornesio bekannt. Sie wird in Italien, ausschließlich im Piemont angebaut, weshalb sie auch als "Barolo bianco" bezeichnet wird. Diese Spezialität aus dem Piemont sollten Sie einmal versuchen. Der Wein präsentiert sich in hellem Gelb mit grünen Nuancen.
Das Bouquet duftet herrlich frisch und delikat nach Äpfeln, Zitrus und weißen Blüten.
Am Gaumen wirkt der Weißwein äußerst saftig, frisch und sehr harmonisch mit einem schönen Körper, fruchtigen Noten und einem langen, schmackhaften Abgang.

 

 

Spanien Weissweine

 

 

Somontano

 

40

 

Colección Gewürztraminer DO                                                                                               52

Vians del Vero

Traubensorte: Gewürztraminer

 

Es gibt Rebsorten, die haben einen ausgeprägten, sortentypischen Auftritt in der Nase. Und dann gibt es diesen Gewürztraminer aus der Kollektion, dessen Traubengut aus der Parzelle El Enebro stammt. Will man Rosenduft pur mit Litschi, reifen Fruchtnoten und Honig im Bouquet erleben, dann ist man bei diesem gradlinigen, trocken ausgebauten Weissen gerade richtig. Die volle Aromatik zieht im Gaumen durch und endet im aromatisch lange anhaltenden Finale.

 

 

 

 

Priorat

 

 

41

Coma Alta DOQ                                                                                                                69

Viticulotrs Mas d`en Gil                                                                                                                

Traubensorte: Garnacha Blanca, Viognier

 

Das ausladende Bouquet ist intensiv und vielschichtig: Kräuter (Salbei, Minze), Blumen, Fruchtaromen, die an heimische und tropische Früchte sowie Orange denken lassen. Es lässt auf einen vielschichtigen, dichten Wein schliessen, der viele Facetten aufweisen wird. Im Gaumen entwickelt sich eine komplexe Struktur, die cremige Aspekte aufweist, aber auch Säure, Mineralität und sogar eine Spur von Salzigkeit zum Ausdruck bringt. Die dezente Herbheit im Finale verleiht dem Wein eine besondere Lebendigkeit und Struktur.

 

 

 

 
Rias Baixas

 

 

42

Terras Gauda blanco Rias Baixas DO - Bodegas Terras Gauda SA                                                                             58

                                                                                                                

Traubensorte: Albariño, Caiño bl, Loureiro

 

Ein Spitzenwein unter den spanischen Albariño-Weissweinen, mit einer hervorragenden blumig-fruchtigen Nase und einem aromatischen Abgang . Das in der D.O. Rías Baixas beheimatete Weingut Bodegas Terras Gauda wurde erst 1990 gegründet und trotz dieses noch jungen Alters gehört es mit zu den besten Weissweinproduzenten der Region. Die Weine der Bodegas Terras Gauda sind sehr charaktervoll und ausdrucksstark. Der Wein ist sehr terroirbetont, besitzt eine schöne Frische, ist körperreich und präzise vinifiziert. Des Weiteren besticht er durch eine schöne, frische und knackige Frucht mit Aromen von Äpfeln, Kernobst, Nuancen von Orange und einem Hauch Balsamico, unterlegt mit dezenten floralen Noten. Ein Rías Baixas-der Sonderklasse.

 

 

 

 

 

 
Rueda

 

 

43

Belondrade y Lurton                                                                                                        85

Traubensorte: Verdejo

 

Der Belondrade y Lurton hat sattes Goldgelb. An der Nase delikate Aromen von Nektarinen und weissen Blüten, Honig und Buttertoast. Am Gaumen schmeichelnd, mit erfrischender Säure, welche die seidene Textur natürlich umrahmt. Ein Rueda-Kultwein der ersten Stunde und auch nach 23 Jahrgängen noch der absolute Top-Wein der Region. Im Stahltank vinifiziert, anschliessend 12 Monate in neuen, französischen Barriques und 6 Monaten in der Flasche ausgebaut.

Didier Belondrade zählt heute fraglos zu den wichtigsten Weissweinmachern Spaniens. Zum Weingut mit Sitz in La Seca gehören inzwischen gut 28 ha Reben im Kernland der Appellation Rueda DO.

 

Frankreich Weissweine

 
Elsass

 

50

 

Les Folastries AC 2012                                59                                                                            

Josemeyer

Traubensorte: Gewürztraminer

 

Unverkennbar Gewürztraminer: im Bouquet, im Gaumen und im Finale. Die reintönigen Aromen der Rose, die exotischen Gewürze verraten die Herkunft und die Rebsorte in der Nase. Dazu gesellen sich Aromen von Mango, frischem Ingwer. Dieser Gewürztraminer überzeugt durch sein elegantes, ausbalanciertes Zusammenspiel von fruchtiger Säure und Restsüsse. Er ist gehaltvoll, tiefgründig ohne jedoch zu körperreich, zu breit zu erscheinen. Eleganz und Harmonie sind bei diesem Gewächs das Thema. Ein Gewürztraminer, der von A bis Z Spass macht, gefällt und durch die gradlinige Art beeindruckt: bravo!

 

 

 

 

Côte de Beaune

 

52

 

Grand Ardèche „Louis Latour“                                                                                              62

Louis Latour

Traubensorte : Chardonnay

 

Klares, brillantes Strohgelb. In der Nase dezent aromatisch mit Duft von reifen Äpfeln, Birnen, aber auch würzige Noten, Vanille. Im Gaumen präsente, gut balancierte Säure, mittelgewichtiger Körper, dezente Röstnoten. Komplexer und harmonischer Wein.

 

 

 

Loire

 

51

 

Pouilly-Fumè AC Baron de L                                                                         128

De Laducette

Traubensorte : Sauvignon blanc

 

Blasses Strohgelb. Ausgeprägte fruchtige Aromen nach Zitrusfrüchten wie Grapefruit, Mandarine sowie Lychees, welche im Gaumen ihre intensive Bestätigung finden. Mittelschwerer bis schwerer Körper mit gut eingebundenem Alkohol. Füllig mit sehr lang anhaltendem Abgang.

 

 

Süssweine

 

Bordeaux / Sauternes

 

 

60

Château d'Yquem 2013          37.5cl                                258                                                                          

Traubensorte: Semillon, Sauvignon blanc

 

Leuchtendes Gelb mit senfgrünen Reflexen. Wuchtiges, vanilliges Bouquet, geballte Ladung von reifen, gelben Früchten dahinter, viel Mirabellen, gelbe Nektarinen, reife Aprikosen, viel Honig, enormer Reichtum der Fruchtladung, Botrytis deshalb noch etwas im Hintergrund. Im Gaumen wieder enormer Reichtum, aber sofort auf Eleganz und Fülle wechselnd, Charme über dem fetten, schwer-süssen Extrakt, so für eine feine, sublime Dimension sorgend, im Innern viel Mineralität, Rasse.

Das Château dYquem ist eines der berühmtesten Weingüter der Erde, es produziert ausschließlich Weißweine, die zu den teuersten Weinen gehören. Bekannt ist es vor allem für seinen Süßwein.Das Gut liegt in Sauternes, einer kleinen Ortschaft südöstlich von Bordeaux. Es ist das einzige Gut des Bordeaux, das anlässlich der Klassifikation von 1855 einen offiziellen Status als Premier Grand Cru Classé Supérieur genießt.Das 100 ha große Weingut war Jahrhunderte im privaten Besitz der Familie Lur Saluces.

 

 

Sauternes

 

61

 

Frankreich sauternes / Château Cantegril 2015                                                                    72

Traubensorte : 91% Sèmillon, 9 %, Sauvignon blanc / Château Reynon

 

Das fruchtige Bouquet des Château Cantegril Sauternes AOC von Passionsfrucht, Nektarine und Basilikum zeigt komplexen Aromacharakter und viel Finesse. Die markanten Noten von Limette und grünem Apfel gestalten ihre individuelle Textur. Leichter Körper und markante Säure ergeben den Weisswein, welcher im Mund jede Menge Charakter und Klasse zeigt.

 

 

 

62

Chateau Guiraud Grand Cru 2018                                                  375 ml                                                                                                              95

Traubensorte: Semillon, Sauvignon blanc

 

Ein Weingut mit Spitzenniveau: Château Guiraud ist nicht nur das größte Weingut in Sauternes, es zählen seine Cru Weine seit Mitte der 90er Jahre auch zu den fünf besten der Appellation. Dieser Sauternes Jahrgang 2010 zeichnet sich durch eine spektakuläre Ausgewogenheit und große Frische aus. Weich, vollmundig und geschmeidig mit einem anhaltenden Geschmack am Gaumen, präzise und rein, einfach ein fabelhafter Jahrgang! Perfekt für die Feiertage am Ende des Jahres oder für alle, die einen besonderes Geschmacks-und Verkostungserlebnis suchen.

 

Rosèweine

 

 

Schweiz

 

Neuenburg

 

66

 

Oeil de perdrix                                                                                                52

Caves du Château d`Auvernier

Traubensorte: Pinot Noir

 

Seit über 400 Jahren in Familienbesitz. Das Château d'Auvernier gehört heute der Familie Grosjean, den direkten Nachkommen von Pierre Chambrier, der das Gut und seine Ländereien 1603 als Geschenk erhielt und es in der Folge ausbaute und verschönerte. Der hellrote Neuenburger Wein hat seinen Namen vom Auge des Rebhuhns, und alle gleichnamigen Weine aus andern Kantonen sind «Kopien» des Originals. Fruchtiger, finessenreicher Rosé, gekeltert aus Pinot-Noir-Trauben des Château d'Auvernier. Kein Verlegensheitwein (weder rot noch weiss), sondern ein eigenständiges Qualitätsprodukt.

 

 

 

Italien

Basilicata

 

67

 

Re Manfredi IGT                56

Terre Degli Svevi                               

Traubensorte : Aglianico

 

Eine verführerische Fruchtaromatik von reifen Beeren (Himbeere, Erdbeere, Heidelbeere) und tropischen Früchten, von blumigen Noten und Blütenaromen offenbart sich in der Nase. Das Bouquet ist reintönig, ausdrucksstark und lädt zu einem genussvollen Vergnügen ein. Das Zusammenspiel von Fruchtsäure und süsslicher Textur passt und gefällt auf Anhieb. Der elegante Körper und die fruchtige Struktur verleihen diesem Rosato aus dem südlichen Italien viele Nuancen, die sich überzeugend in Szene zu setzen vermögen.

Weiacherstrasse 38

8422 Pfungen

Tel. 052 315 22 98

gasthof.sternen@bluewin.ch

 

 

Sonntag und Montag Ruhetag 

 

Dienstag bis Freitag 11.30 - 14.00  18.00 - 22.00

 

Samstag 18.00 - 22.00