Weiacherstrasse 38

8422 Pfungen

Tel. 052 315 22 98

gasthof.sternen@bluewin.ch

 

 

Sonntag und Montag Ruhetag 

 

Dienstag bis Freitag 11.30 - 14.00  18.00 - 22.00

 

Samstag 18.00 - 22.00

 

Frankreich

 

 

 

Bordeaux / Bordelaise

Saint Estèphe

 

 

 

Château Phélan Ségur Cru Bourgeois AC 2009

Traubensorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot

 

Das Ausserordentliche an diesem Wein ist sein Charakter. Er ist ein strenger, herber Bordeaux, der durch seine Individualität

und seine Typizität zu den grossen Weinen dieser Welt zu zählen ist. Diesen Wein mit seinen Aromen von Teer, Eukalyptus, 

Vanille, Rosenduft und herben Noten werden Sie leicht wiedererkennen. Die Grösse dieses Weins zeigt sich in 

allen Einzelaspekten: in der Struktur, im Abgang, in der aussergewöhnlichen Aromatik.

 

 

Fronsac

 

  

Château Les Trois Croix AC 1999

 

Traubensorte: Cabernet Sauvignon, Merlot

 

Schon das Bouquet bereitet Freude! Die Aromatik überzeugt mit Fülle und Vielschichtigkeit, erinnert an reife Brombeeren, 

Cassis und weist auf den perfekten Umgang mit dem Barrique hin. Im Gaumen offenbart sich eine stoffige, mächtige Textur, 

die dank des hohen Merlot-Anteils auch samtige, weiche Aspekte umfasst. Die Fruchtsäure ist perfekt eingebettet, 

und das Finale ist lange anhaltend. Dieser Bordeaux aus der noch wenig bekannten Weinanbauregion Fronsac von Bertrand Léon, 

dem Sohn des technischen Direktors von Château MOUTON-ROTHSCHILD, ist eine Entdeckung!

 

 

Italien

Puglia

 

 

Sessantanni Primitivo di Manduria         2013

Traubensorte: Primitivo

Farbe: tiefes dunkles rubinrot, fast schon schwarz mit violetten Reflexen

In der Nase findet man im Sessantanni Primitivo di Manduria eine hohe Komplexität, 

vielschichtige Aromen von reifen schwarzen Beeren und Kirschen gepaart von Gewürzen 

und Anklängen von Süßholz und Vanille.

Spanien

 

 

 

Rioja

 

 

Beronia Reserva DOCa     2011

 

Traubensorte: 89% Tempranillo, 6% Mazuelo, 5% Graciano

 

Ein strukturierter Wein: Fein, elegant, frisch-fruchtig (Holunder, Heidelbeere, Kirsche) und vielschichtig mit Sinneseindrücke, 

die an Blumenaromen, an vegetabile Noten und an Ausbauaromen (Karamell, Kaffee, Süssholz) denken lassen, 

präsentiert er sich in der Nase. Es ist ein typischer Charakterwein, der keine Zweifel über seine Qualität aufkommen lässt: 

Die aromatische Vielfalt, die filigrane Struktur, die Ausgewogenheit lassen die Herzen höher schlagen und versprechen 

ein Genusserlebnis der ersten Güte. Dieses Versprechen wird in der aromatischen und strukturellen Nachhaltigkeit im Finale mehr als nur erfüllt.

 

 

 

Ribera del Duero

 

  

Aalto  2012

 

Traubensorte: Tempranillo

 

Dunkles Purpurrot. Bouquet nach reifen Früchten, schwarzen Kirschen und Beeren, 

dazu Noten von asiatischen Gewürzen. Am Gaumen wieder viel Frucht, exotische Gewürze, opulent, 

mit gut integrierten Tanninen. Langer, intensiver Abgang.

 

 

 

 

 

 

Hasienda Monasterio  Reserva 2011                  

 

Traubensorte: 80% Tinto Fino (Tempranillo), 20% Cabernet Sauvignon

 

Der Däne Peter Sisseck, einer der weltbesten Önologen, ist massgeblich daran beteiligt, dass die Weine der iberischen

 Halbinsel einen hervorragenden Ruf geniessen. Sein Erfolgsrezept: separate Vinifizierung der Traubensorten, temperaturkontrollierte Gärung, 

schonende Klärung mit Eiweiss und achzehnmonatiger Ausbau im Eichenfass. Das Resultat: ein tieffarbener, würziger und komplexer Wein, 

der einige Jahre altern kann. Die Crianzas von Hacienda Monasterio bestechen durch Frucht, Eleganz und Finesse und zeigen das Potenzial 

des Ribera del Duero aufs Beste. Die Reserva überzeugt mit Power und Langlebigkeit. Dunkelviolette Farbe. In der Nase sehr komplex, 

würzig, schwarze Frucht. Am Gaumen intensiv, mineralisch, reife schwarze Frucht, kompakt, gut ausbalanciert, 

schön integrierte Tannine und einem fruchtigen, langen intensiven Finale. Grosses Potential!